TU Berlin

Fachgebiet Bestandsentwicklung und Erneuerung von SiedlungseinheitenInfos zu Prüfung und Studienarbeiten

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prüfungen und Studienarbeiten

Schriftliche Modulprüfung im Modul B6 „Grundlagen der räumlichen Planung“

Die schriftliche Modulprüfung (Klausur) im Modul B6 „Grundlagen der räumlichen Planung“ gemäß §7 der Ordnung zur Regelung des Allgemeinen Prüfungsverfahrens in Bachelor- und Masterstudiengängen (AllgPO) der TU Berlin findet in der Regel Mitte Februar zum Ende des Wintersemesters statt.

Die Anmeldung erfolgt online in QISPOS. Dabei sind die Termine des Anmeldezeitraumes und der Rücktrittsfrist von der Klausur zu beachten.

Zur Klausur bringen Sie bitte immer Ihren Studierenden- und Personalausweis mit.

Erlaubte Hilfsmittel:

1) Gesetze (in der jeweils aktuellen Fassung):

jeweils ohne handschriftliche Vermerke oder Erläuterungen
Nicht zugelassen sind Gesetzeskommentare!

2)   Taschenrechner, Bleistift und Lineal.

 

Mündliche Prüfungstermine

Informationen zur mündlichen Rücksprache im Studienschwerpunkt II "Bestandsentwicklung und Erneuerung von Siedlungseinheiten" im Master-Studiengang Stadt- und Regionalplanung finden Sie hier

Für die Vergabe von Prüfungsterminen wenden Sie sich bitte an Frau Schreyer.

 

Betreung von Bachelor-Arbeiten, Schwerpunktarbeiten im Master und Master-Arbeiten durch Frau Prof. Elke Pahl-Weber

Die Prüfungsleitlinien für den Bachelor-Studiengang Stadt- und Regionalplanung finden Sie hier.

Die Prüfungsleitlinien für den Master-Studiengang Stadt- und Regionalplanung finden Sie hier.

 

auslaufender Diplom-Studiengang zum Sommersemester 2016

Die Prüfungsleitlinien für den auslaufender Diplom-Studiengang Stadt- und Regionalplanung finden Sie hier.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe